Zur Navigation springen | Zum Inhalt springen

Dienstjubiläum bei der Verbandsgemeinde Landau-Land

Am 01. Oktober feierte Forstamtrat Konrad Gollong sein 40-jähiges Dienstjubiläum. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde der passionierte Waldfachmann von Bürgermeister Blank mit der Dankurkunde der Ministerpräsidentin ausgezeichnet.



Im Jahr 1977 trat Konrad Gollong als Zeitsoldat in die Bundesmarine ein und begann elf Jahre später seine berufliche Laufbahn als Forstdienstanfänger in der Südpfalz, zunächst im Forstamt Hagenbach. Nach verschiedenen Stationen bei Landesforsten, zuletzt als Revierbeamter beim Forstamt Haardt in Landau, wechselte Konrad Gollong im Jahr 2008 in den Kommunalen Dienst beim Forstzweckverband Haingraide, der geschäftsführend von der Verbandsgemeindeverwaltung geführt wird. Dem Zweckverband gehören 13 waldbesitzende Gemeinden der Verbandsgemeinden Landau-Land, Edenkoben und Annweiler an. Konrad Gollong betreut in seinem Revier die Waldflächen der Gemeinden Birkweiler, Eschbach, Frankweiler, Göcklingen, lbesheim, Leinsweiler und Siebeldingen.
Vorsitzender des Forstzweckverbandes ist Bürgermeister Torsten Blank, er dankte Gollong für sein großes Engagement, in dem die wirtschaftliche Beförsterung unserer Kommunalwälder in Einklang gebracht werden muss mit den Belangen der Umwelt- und Landschaftspflege. „Die Gemeinden und Ortsbürgermeister schätzen seine fachliche Kompetenz, aber auch seine umsichtige Arbeitsweise“, so Bürgermeister Blank, der dem Jubilar noch erfüllte Arbeitsjahre bis zum Eintritt in den Ruhestand wünschte.