Zur Navigation springen | Zum Inhalt springen

Kartenvorverkauf für die „Nacht der Weinforscher“ gestartet

„Wissensdurst trifft Leidenschaft“ – so lautet am 1. Juli 2017 das Motto der dritten „Nacht der Weinforscher“. Das JKI – Institut für Rebenzüchtung Geilweilerhof in Siebeldingen und der Verein Südliche Weinstrasse Landau-Land e.V. laden an diesem Abend zu Wein, Genuss und Musik ein.

Zur sommerlichen Nacht der Weinforscher stehen die Tore und die Parkanlage des Geilweilerhofs offen, das stimmungsvolle Ambiente und die festliche Illumination bieten den passenden Rahmen für diesen einmaligen Weinevent. Auch bei der dritten Auflage der Veranstaltung gibt es Weine von gestern, heute und morgen zu trinken: Die Weine von gestern stammen aus verschiedenen Deutschen Weinanbaugebieten, unter anderem von der Mosel und aus Baden. Die Weine von heute kommen von der Südlichen Weinstraße, präsentiert von unserem Winzernachwuchs. Die Auszubildenden und Junioren der Weingüter Fischer-Brauner in Göcklingen, Seelos in Rhodt, Karl-Heinz und Andreas Meyer in Heuchelheim-Klingen, Siegrist in Leinsweiler, Rebholz, Wilhelmshof und JKI in Siebeldingen schenken Weine ihrer Ausbildungsbetriebe aus. Die Weine von morgen stammen alle samt aus dem Versuchskeller des JKI, einige so neu, dass Sie sie nur hier probieren können. Für die entsprechende kulinarische Begleitung gibt im im Park des Geilweilhofs Schlemmerstände mit Herzhaftem und Süßem. Für die musikalische Unterhaltung sorgt unter anderem die Live-Band „Zeitlos“ mit Klassikern und aktuellen Hits.

Eine Eintrittskarte für die Nacht der Weinforscher gibt es für 15 Euro pro Person im Büro für Tourismus Landau-Land, Leinsweiler (Telefon: 06345 3531 oder per Mail an urlaub@landau-land.de).