Zur Navigation springen | Zum Inhalt springen

Weinwinter ist „Schönstes Weinfest der Pfalz 2016“

Der Birkweiler Weinwinter ist von der Pfalzwein e.V. zum „Schönsten Weinfest der Pfalz 2016“ gekürt worden. Damit geht die Auszeichnung bereits zum dritten Mal an den weinfröhlichen Ort. „Das Fest hält alles, was der professionell gemachte Prospekt verspricht: Birkweiler, seine Winzerhöfe und Weinkeller werden zum Weihnachtswunderland. Ein rundum gelungenes Weinfest mit weihnachtlichem Flair“, so das Urteil der Jury.

Das „Schönste Weinfest der Pfalz 2016“: Mit einer Urkunde und im Beisein von vielen Gästen ist der „Birkweiler Weinwinter“ ausgezeichnet worden.


„Mit dem Fest haben die Weinfreunde Birkweiler den Festkalender der Pfalz um eine Veranstaltung bereichert. Die einzigartige Mischung von Weihnachtsstimmung und Weinambiente ist beeindruckend“, sagte Bürgermeister Torsten Blank. Der Weinwinter zählt nun zu 16 Pfälzer Weinfesten, die die Pfalzwein e.V. besonders empfiehlt, wie der Geschäftsführer Dr. Detlev Janik sagte. Er stelle die dazugehörige Broschüre vor und überreichte die Urkunde an die Weinfreunde-Vorsitzende Corinna Müller. Sie verwies auf die anstehende „Rosa Weinbar“, die am Sonntag, 23. April, 11 bis 16 Uhr, im Mandelhain ausgerichtet wird und „zum größten Picknick der Südpfalz“ werden soll.
Ortsbürgermeister Bernd Flaxmeyer erinnerte an die Anfänge der Veranstaltungsreihe „Weinjahreszeiten“ in Birkweiler: „ Die Machart der historischen Weinfeste zu verlassen, war nicht einfach. Aber es hat sich gelohnt“. Zur kleinen Feierstunde waren viele Gäste zum neuen Dorfmittelpunkt gekommen und alle Redner, zu denen auch die Weinhoheiten Daniela I. und Ann-Kristin I. zählten, freuten sich vor allem, dass auch alteingesessene Winzer aus dem Ort dabei waren. „Sie haben den Grundstein dafür gelegt, dass Birkweiler in Sachen Weinqualität und Wein-Events heute diesen Stellenwert hat“, so Blank.