DSC_0006.JPG

Jetzt kann´s losgehen mit dem Breitbandausbau an der Südlichen Weinstraße!


Die digitale Infrastruktur des Kreises hat oberste Priorität, weshalb das Ausbauunternehmen INEXIO gemeinsam mit den ausführenden Tiefbauunternehmen Kerstholt und Mucaj den Ausbau- und Zeitplan ebenso vorstellten, wie die verschiedenen Bauverfahren.

Bis Ende 2020 sollen alle Haushalte im Landkreis  mit mindestens 50 Mbit/s versorgt werden.

Los geht es im Frühjahr 2019: Insgesamt werden vier Bautrupps  die Gemeinden im Landkreis nacheinander abarbeiten. In der Verbandsgemeinde Landau-Land gelten bisher noch sieben Gemeinden als unterversorgt. Diese werden ab dem dritten Quartal 2019 erschlossen.

Das Projektes wird zu 50% durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, zu 40% durch das Landesministerium Rheinland-Pfalz und zu 10% von dem Landkreis gefördert.

Weitere Informationen können der Projektwebseite des Kreises entnommen werden.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.