DSC_0006.JPG

Jetzt kann´s losgehen mit dem Breitbandausbau an der Südlichen Weinstraße!


Die digitale Infrastruktur des Kreises hat oberste Priorität, weshalb das Ausbauunternehmen INEXIO gemeinsam mit den ausführenden Tiefbauunternehmen Kerstholt und Mucaj den Ausbau- und Zeitplan ebenso vorstellten, wie die verschiedenen Bauverfahren.

Bis Ende 2020 sollen alle Haushalte im Landkreis  mit mindestens 50 Mbit/s versorgt werden.

Los geht es im Frühjahr 2019: Insgesamt werden vier Bautrupps  die Gemeinden im Landkreis nacheinander abarbeiten. In der Verbandsgemeinde Landau-Land gelten bisher noch sieben Gemeinden als unterversorgt. Diese werden ab dem dritten Quartal 2019 erschlossen.

Das Projektes wird zu 50% durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, zu 40% durch das Landesministerium Rheinland-Pfalz und zu 10% von dem Landkreis gefördert.

Weitere Informationen können der Projektwebseite des Kreises entnommen werden.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.