DSC_0006.JPG

Einzug von Gebühren und Beiträgen wird ausgesetzt


Die Verbandsgemeinde Landau-Land setzt für den Monat April aufgrund des Coronavirus den Einzug verschiedener Beiträge zunächst aus.

Konkret betroffen sind

  • die Verpflegungsbeiträge aller Kitas und Schulen
  • die Beiträge für die Betreuende Grundschule

Bitte beachten Sie, dass durch die Aussetzung der Abbuchung noch keine endgültige Aussage darüber getroffen wird, ob die o.g. Beträge später evtl. auch erlassen werden. Die Entscheidung hierüber muss in den entsprechenden Gremien (i.d.R. in den Gemeinderäten) getroffen werden. Sollte dies verneint werden, so werden die Beiträge und Gebühren zu einem späteren Zeitpunkt eingezogen.

„Die aktuelle Situation der geschlossenen Kitas und Schulen stellt die Familien vor große Herausforderungen. Ich gehe deshalb davon aus, dass die kommunalen Entscheidungsträger von der Erhebung absehen werden“, stellt Bürgermeister Blank fest.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.