DSC_0006.JPG

B 38, Fahrbahnerneuerung im Abschnitt Appenhofen – Impflingen


Am Montag, den 16. März 2020 beginnen die Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung auf der B 38 im Abschnitt Appenhofen – Impflingen unter Vollsperrung.

Die Maßnahme beginnt nach dem Kreisverkehr bei Appenhofen und verläuft ca. 1,2 km in Richtung Impflingen.

 Die Bauzeit beträgt aller Voraussicht nach ca. drei Wochen, wobei es witterungsbedingt zu Verschiebungen kommen kann.

 Der Verkehr wird großräumig über die A 65 und die B 48 umgeleitet.

Weiterhin erfolgt eine örtliche Umleitung über Heuchelheim und Mörzheim im Zuge der L 510 sowie über Impflingen und Barbelroth im Zuge der L 544.

 Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 300.000 Euro.

Der Landesbetrieb Mobilität Speyer bittet die Verkehrsteilnehmer sowie die Anlieger für die mit der Sperrung verbundenen Behinderungen während der Bauzeit um Verständnis.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.