Bürgerbüro Seite 3.JPG

Bürgerbüro

Ihre direkte Anlaufstelle
Online-Gremiensitzungen

Die Verbandsgemeinde Landau-Land bietet ihren Ortsgemeinden die Möglichkeit Gremiensitzungen, mit und ohne Öffentlichkeitsbeteiligung, im Rahmen von online-Webmeetings durchzuführen.

Als Plattform wird die Software Zoom verwendet, die bei einem deutschen Anbieter auf Europäischen Servern gehostet ist.

Nächste Onlinesitzungen:

  • Einwahl als Zuschauer/Zuhörer*in zu Öffentlichen Sitzungen

    Nachdem Sie den in oben stehenden grünen Ramen veröffentlichten Link der betreffenden Ratssitzung angeklickt haben, werden Sie zu der Zoom-Webseite weitergeleitet. Sollten Sie auf Ihrem Endgerät noch keine Zoom-Software installiert haben, werden Sie durch Ihr Betriebssystem entsprechend dazu aufgefordert. Nach Installation der Software können Sie dem Meeting beitreten. Hierzu ist es notwendig dass Sie einen Namen und eine Emailadresse angeben. Anschließend können Sie der Sitzung beitreten. Sollte diese noch nicht begonnen haben, werden Sie in einen Warteraum geleitet bis die Sitzung beginnt.

    Alternativ  kann die Teilnahme an Zoom-Meetings auch mit reduzierten Einstellungsmöglichkeiten ohne Softwareinstallation über Browser erfolgen.

  • Einwahl als Teilnehmer*in zu Einwohnerversammlungen

    Nachdem Sie den in oben stehenden grünen Ramen veröffentlichten Link der betreffenden Einwohnerversammlung angeklickt haben, werden Sie zu der Zoom-Webseite weitergeleitet. Sollten Sie auf Ihrem Endgerät noch keine Zoom-Software installiert haben, werden Sie durch Ihr Betriebssystem entsprechend dazu aufgefordert. Nach Installation der Software können Sie dem Meeting beitreten. Hierzu ist es notwendig dass Sie Ihren Namen und den Meetingkenncode angeben. Anschließend können Sie der Sitzung beitreten. Sollte diese noch nicht begonnen haben, werden Sie in einen Warteraum geleitet bis die Sitzung beginnt. Bitte achten Sie darauf dass Sie Ihr Mikrofon deaktivieren und nur bei Aufforderung des Sitzungsleiters/Moderators für einer Frage Ihrerseits aktivieren. Sollte es nötig sein wird der Moderator Ihr Mikrofon softwareseitig deaktivieren. Eine Einwohnerversammlung mit einer Vielzahl an Teilnehmer*innen erfordert Disziplin und Rücksichtnahme. Wir bitten um Beachtung. Sollten Sie Ihre Kamera aktivieren denken Sie daran dass jeder im Meetingraum Sie und das von Ihrer Kamera erfasste Umfeld sehen kann.

    Alternativ  kann die Teilnahme an Zoom-Meetings auch mit reduzierten Einstellungsmöglichkeiten ohne Softwareinstallation über Browser erfolgen.

  • Fragen aus der Zuschauer-/Zuhörerschaft im Rahmen der Gremiensitzungen

    Als Zuschauer/Zuhörer haben Sie keine Möglichkeit Fragen zu stellen, weder akustisch noch via Chat.
    Bitte stellen Sie alle Fragen schriftlich an den oder die Ortsbürgermeister*in. Diese werden zeitnah beantwortet.

  • Fragen aus dem Teilnehmer*innenkreis im Rahmen von Einwohnerversammlungen

    Als Teilnehmer*in an einer Einwohnerversammlung wird Ihnen vom Sitzungsleiter die Möglichkeit gegeben Fragen zu stellen. Bitte machen Sie von dieser Möglichkeit erst Gebrauch wenn der Sitzungsleiter konkret dazu auffordert. Sie haben die Möglichkeit durch das "Handsymbol" in der Software auf eine Wortmeldung/Frage Ihrerseits aufmerksam zu machen. Offene Fragen aus der Versammlung können jederzeit im Nachgang schriftlich an die Orts- oder Verbandsgemeinde gerichtet werden. Diese werden zeitnah beantwortet.

Die Sitzungen dürfen nicht aufgezeichnet werden. Die Rechte sämtlichen Bild- und Tonmaterials liegen bei der Verbandsgemeinde Landau-Land.