Bürgerbüro Seite 3.JPG

Politik und Verwaltung

Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl am 26. September 2021

Informationen zur Beantragung der Briefwahl

Wenn Sie an der Bundestagswahl per Briefwahl teilnehmen wollen, haben Sie die Möglichkeit einen sogenannten Wahlschein (mit Briefwahlunterlagen) zu beantragen.

Die Wahlbenachrichtigungen gehen den Wahlberechtigten unserer Verbandsgemeinde in der Zeit vom 19.08.2021 bis spätestens zum 24.08.2021 zu.

Die Beantragung kann ab dem 19.08.2021 auf folgenden Wegen erfolgen:

- schriftlich -  durch Ausfüllen des Antrages auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung oder mittels formlosen Brief an die Verbandsgemeindeverwaltung Landau-Land, Wahlamt, An 44 Nr. 31, 76829 Landau.

- online, über die Homepage der Verbandsgemeinde Landau-Land.

- oder durch einfache E-Mail an die zuständige Verbandsgemeindeverwaltung an wahlen@landau-land.de

Die Beantragung von Briefwahlunterlagen per Telefon ist nicht möglich!

Bei der Beantragung geben Sie bitte Ihren Familiennamen, die Vornamen, das Geburtsdatum, die vollständige Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort) und - nach Möglichkeit - die Wählerverzeichnisnummer aus der Wahlbenachrichtigung an.
Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen grundsätzlich an ihre Wohnanschrift übersandt.
Sofern die Briefwahlunterlagen an eine andere, abweichende Adresse geschickt werden sollen, bitten wir Sie, diese abweichende Anschrift genau anzugeben.

Bitte berücksichtigen Sie, dass das Rathaus aktuell wegen der Corona-Pandemie nur nach vorheriger Terminabsprache zugänglich ist. Die Verwaltung bittet daher möglichst von einer persönlichen Vorsprache beim Wahlamt abzusehen. Wenn Sie Fragen zur anstehenden Wahl haben, wenden Sie sich bitte telefonisch (06341-143-113)  oder per Mail (wahlen@landau-land.de) an das Wahlamt.