Bürgerbüro Seite 3.JPG

werke

Aktuelle Informationen
  • Eschbach - 24.02.2020

    Erneuerung  von Wasser- und Kanalanschlüssen in  der Weinstraße ab Anfang April

    Im Vorgriff auf die vom LBM geplante Fahrbahn-Sanierung in der Weinstraße im nächsten Jahr ist vorgesehen, im Abschnitt Ortseingang von Leinsweiler kommend bis Höhe Einmündung Landauer Straße sämtliche Wasseranschlüsse zu erneuern. Weiterhin werden in der Weinstraße vereinzelt Kanalanschlüsse saniert. Mit der Maßnahme soll Anfang April begonnen werden.  Die Weinstraße muss hierfür gesperrt werden. Zum gleichen Zeitpunkt ist auch der Streckenabschnitt der Weinstraße zwischen Leinsweiler und Eschbach gesperrt. Der LBM saniert hier die Fahrbahn.

    Bevor mit den Tiefbauarbeiten im Ort  begonnen  wird,  wird der Zustand von angrenzenden Mauern und Hauswänden dokumentiert. Diese Dokumentation erfolgt durch das Ingenieurbüro Maier aus Deidesheim.

    Im Übrigen werden sämtliche Arbeiten an den Anschlüssen mit den betroffenen Anliegern abgestimmt. Die Kosten der Anschlusserneuerung im öffentlichen Verkehrsraum werden von den Verbandsgemeindewerken übernommen. Die auf dem Grundstück gehen nach den satzungsrechtlichen Bestimmungen  zu Lasten des Grundstückseigentümers.

    Für entstehende Beeinträchtigungen bitten wir die Anlieger um Verständnis und  Nachsicht.

    Bei Fragen und Problemen steht unser ltd. Wassermeister, Herr Gerd Nether (Tel. 0172-7231140) gerne zur Verfügung.

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.