Zur Navigation springen | Zum Inhalt springen

75 Eheschließungen in Landau-Land

Beim Standesamt Landau-Land haben sich im Jahr 2017 insgesamt 75 Paare das Ja-Wort gegeben. Von der Möglichkeit, eine eingetragene Lebenspartnerschaft zu begründen, hat im Jahr 2017 kein Paar Gebrauch gemacht. Da die Verbandsgemeinde Landau-Land in ihren Ortsgemeinden nicht über eine Geburtsklinik verfügt, wurden im vergangenen Jahr lediglich zwei Geburten beurkundet, da es sich dabei um Hausgeburten handelte.

 

Als Räumlichkeiten für die standesamtliche Trauung  steht dem Hochzeitspaar der große Saal im Neubau der Verwaltung zur Verfügung, der barrierefrei zu erreichen ist und für rund 60 Gäste Platz bietet. Außerdem kann im kleinen Saal im Altbau geheiratet werden, in dem rund 20 Gäste der Trauung beiwohnen können. 

Wer sich im Jahr 2018 in der Verbandsgemeinde Landau-Land das Ja-Wort geben möchte, hat dazu zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten auch an einigen Samstagen die Gelegenheit. Für eine Terminvereinbarung und weitere Informationen wenden sich Heiratswillige bitte an die Standesbeamten Silke Scherer (06341 / 143 – 141) oder Michael Letzel (06341 / 143 – 140).