Zur Navigation springen | Zum Inhalt springen

Frauenwochen „Brot und Rosen“ mit prall gefülltem Programm

Die Frauenwochen „Brot und Rosen“ sind in diesem Jahr vom 4. März bis zum 27. April. Die Gleichstellungs- und Frauenbeauftragten der Region sowie die Frauenreferentin der Universität haben ein abwechslungsreiches Programm mit kulturellen, musikalischen und informativen Veranstaltungen zusammengestellt.

Insgesamt 22 Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauentag am 8. März sind geplant. Das Motto der Frauenwochen Brot und Rosen in diesem Jahr lautet „Unverblümt“. Ein besonderes Highlight ist der Kurs „Selbstverteidigung und Selbstbehauptung“, der von der Gleichstellungsbeauftragten der VG Landau-Land organisiert wird.  Frauen und Mädchen ab 15 Jahren können ihre Kräfte am Samstag, 10. März stärken, indem sie lernen, Handgreiflichkeiten abzuwehren. Der Kurs ist in der Klingbachschule Billigheim-Ingenheim. Anmeldung: shubert(ät)landau-land.de, 06341/143-133. Kosten: 15/10 Euro inkl. Wasser und Snacks.

 

Hier finden Sie das komplette Programm der Frauenwoche.