Bürgerbüro Seite 3.JPG

Werke landau-land

Wasserversorgung


Unser Wasserwerk betreibt ein Versorgungsnetz,  das von Walsheim bis Billigheim-Ingenheim reicht. Durch den Leitungsverbund wird eine hohe Versorgungssicherheit gewährleistet.

In diesem Verbund befinden sich mehrere Pump-, Speicher- und Aufbereitungsanlagen, die über ein Prozessleitsystem zentral überwacht und gesteuert werden.

Rund 70 % des Trinkwassers stammt aus Quellen im Pfälzer Wald. Die restlichen 30 % werden aus Tiefbrunnen gefördert, die insbesondere in Monaten mit hohem Wasserverbrauch (z.B. während der Sommerzeit und  der Weinlese) zugeschaltet werden.

Möchten Sie mehr über die Wasserversorgung wissen, dann klicken Sie bitte auf die unten stehende Legende.

Werke Schaubild.jpg


Legende

1. Wasserwerk Billigheim mit Aufbereitungsanlage
2. Hochbehälter Heuchelheim mit Aufbereitungsanlage
3. Lager und Bauhof der Wasserwerke
4. Hochbehälter Ilbesheim mit Aufbereitungsanlage
5. Hochbehälter Leinsweiler
6. Hochbehälter "Hohnert", Siebeldingen
7. Hochbehälter Birkweiler
8. Hochbehälter "Geilweiler Hof"
9. Hochbehälter Frankweiler
10. Wasserwerk Frankweiler mit Aufbereitungsanlage
11. Hochbehälter Böchingen
12. Hochbehälter Walsheim (Gruppenwasserwerke Bornheim)

Blau: Versorgungsgebiet Impflinger Gruppe
Grün: Versorgungsgebiet "Süd"
Gelb: Versorgungsgebiet "Mitte"
Rot: Versorgungsgebiet "Nord"
Violett: Versorgungsgebiet Walsheimer Gruppe (Gruppenwasserwerke Bornheim)

Weitere Infos
Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine weiteren Mitarbeiter gefunden.


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.