DSC_0357_1024.JPG

Freizeiten

Freizeiten

Ein wichtiger Baustein der Jugendarbeit sind unsere beliebten Ferienangebote:

  • KiFeWO – unser Landau-Land-Ferienspaß,

    findet in den Sommerferien statt und ist schon lange Bestandteil der Jugendarbeit in Landau-Land. Jedes Jahr gibt es eine Woche lang (jeweils für den Nord- und Südteil) verschiedene Aktionen für Kinder von acht bis elf Jahren. Es werden Freizeitparks unsicher gemacht, gesungen, geschwommen, gepaddelt, gebastelt, Sinneserfahrungen gemacht, sich kennengelernt und vieles mehr.

  • Die Junior-Ferien-Tage Landau-Land

    gibt es ergänzend dazu zeitgleich für jüngere Kinder als Betreuungsangebot. Auch hier wird zwei Wochen lang für Spaß und schöne gemeinsame Stunden gesorgt.

  • Winter-/Oster-Erlebnis-Tage und Action im Herbst

    Das sind eine Woche lang täglich variierende Aktionstage jeweils in den Winter-, Oster- und Herbstferien, die einzeln buchbar sind. Dazu zählen Erlebnisparks, Kletterangebote, ein Schwimmbadbesuch, Naturerfahrungen oder andere Aktivitäten, die uns gerade einfallen und passend erscheinen.

  • Alles Wald, oder was? – unsere Pfälzer Wald Woche oder unser Segeltörn im Wattenmeer

    Auch Freizeiten mit Übernachtungen bieten wir an. 2019 haben wir eine Woche im Wald gewohnt und daraus wurde ein besonderes Abenteuer. Ein Erlebnispädagoge begleitete uns und gemeinsam sorgten wir für Spaß, Action und besondere Erinnerungen.
    2020 wollten wir wieder auf hohe See in Holland mit dem Segelschiff. Leider ist das ins Wasser gefallen, will die Corona-Auflagen dieses Abenteuer nicht zugelassen haben. Wir hoffen, die Fahrt 2021 mit Euch nachholen zu können!
    Jedes Jahr variiert das Programm etwas und es lohnt sich immer, einen Blick ins Amtsblatt auf die „Junges Landau-Land“-Seite zu werfen.

    Weitere Angebote sind der Schlittschuhbus, der fast jedes Jahr zur Eislaufbahn fährt, oder wir besuchen Weihnachtsmärkte, veranstalten Themen- oder Präventionsabende und vieles mehr.

    Bei allen Fragen oder auch Anregungen haben wir immer ein offenes Ohr und freuen uns, von Euch zu hören.


Euer Team der Jugendpflege

Alex und Sophie