Zur Navigation springen | Zum Inhalt springen

Stellenausschreibungen

Verbandsgemeinde Landau-Land

Die Verbandsgemeinde Landau-Land sucht zum 07.07.2016 eine/n

                          Jugendpflegerin/Jugendpfleger

für die Unterstützung und Förderung der offenen Jugendarbeit in der Verbandsgemeinde Landau-Land.
Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Std./Woche).
Der Aufgabenbereich umfasst folgende Schwerpunkte:
·    Organisation und Weiterentwicklung der offenen Arbeit.
·    Begleitung der Jugendtreffs.
·    Schulung, Begleitung und Beratung von Ehrenamtlichen in der Jugendarbeit.
·    Organisation und Durchführung von außerschulischen Bildungs- und Präventionsangeboten
     sowie Freizeit- und Ferienmaßnahmen (z.B. Kinderferienwochen usw.).
·    Mitarbeit in Netzwerken (z.B. Netzwerk-Kreisjugendpflege und sonstige öffentliche Institutionen).
·    Kooperation und strukturierte Zusammenarbeit mit anderen Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie  sozialen Einrichtungen der Verbandsgemeinde und des Landkreises (z.B. Schulen und anderen Trägern der Jugendhilfe) sowie Mitwirkung bei gemeinsamen Veranstaltungen.
·    Beratung von Kindern und Jugendlichen sowie jungen Familien.
·    Verwaltungs- und Öffentlichkeitsarbeit.
Was wir erwarten:
·    Vorzugsweise ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder vergleichbare Studiengänge. Mindestens jedoch eine Erzieher/innenausbildung.
·    Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung (nachmittags, abends und an den Wochenenden)
·    Belastbarkeit, Kooperation- und Teamfähigkeit sowie Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit.
·    Kompetenz zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeit.
·    PC-Kenntnisse.
·    Erfahrung in Kinder- und Jugendarbeit sind von Vorteil.
Was wir bieten:
·    Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten.
·    Eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, je nach persönlichen Voraussetzungen bis EG S 11b TVöD-VKA.
·    Angebote zur Fort- und Weiterbildung.
Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 14.03.2016 an die Verbandsgemeinde Landau-Land, Büroleiter Joachim Schwamm, An 44, Nr. 31, 76829 Landau oder per E-Mail an jschwamm@landau-land.de (bitte nur eine PDF-Datei anhängen).

Momentan sind keine Stellen ausgeschrieben.