Zur Navigation springen | Zum Inhalt springen

Stellenausschreibungen

Auszubildende/r zur Fachkraft für Abwassertechnik

Der Zweckverband für Abwasserbeseitigung Klingbachgruppe (Geschäftsführung: Verbandsgemeindewerke Landau-Land, 76829 Landau)

sucht zum 01.08.2015
 eine Auszubildende/einen Auszubildenden

für den umwelttechnischen Beruf
Fachkraft für Abwassertechnik

Fachkräfte für Abwassertechnik arbeiten insbesondere auf Kläranlagen. Sie planen überwachen, steuern und dokumentieren Prozessabläufe, führen Messungen und labortechnische Analysen durch. Sie inspizieren und warten Anlagen und Maschinen.
Neben handwerklichen Fähigkeiten sind auch Kenntnisse in den naturwissenschaftlichen Fächern Chemie, Biologie und Physik gefragt.
Die Ausbildung dauert drei Jahre. Sie erfolgt auf der Kläranlage Billigheim-Ingenheim und in der Berufsschule Ludwigshafen.
Einstellungsvoraussetzung ist ein "qualifizierter Sekundarabschluss I" oder ein guter "Abschluss der Berufsreife" (früherer Hauptschulabschluss bzw. Abschluss Realschule plus nach 9. Klasse).
Bewerbungen von schwerbehinderten Personen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben Sie Interesse? Dann senden Sie ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis 18.11.14 an:
Verbandsgemeindeverwaltung Landau-Land, Personalbüro, An 44, Nr. 31, 76829 Landau.
Bei eventuellen Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Werkleiter Walter Sauerhöfer (Tel. 06341-143-150).
Zur Information und zum Kennenlernen besteht zudem die Möglichkeit, zuvor ein Praktikum (Dauer 1 bis 2 Wochen) auf der Kläranlage zu absolvieren.