Zur Navigation springen | Zum Inhalt springen

33. Erlebnistag Deutsche Weinstraße unter dem Motto „König Riesling“


Das längste Weinfest der Pfalz steht am kommenden Sonntag, 26. August 2018, ganz im Zeichen der Vorzeige-Rebsorte Riesling. Schließlich ist die Pfalz mit fast 5900 Hektar Anbaufläche das größte Riesling-Gebiet weltweit. „Ich freue mich ganz besonders, dass die diesjährige Eröffnung in unserem Rieslingdorf Frankweiler stattfindet“, so Ortsbürgermeister Bernd Nerding auf der Pressekonferenz am vergangen Montag. „Als Highlight werden wir unseren Dorfbrunnen im Ortszentrum in einen Riesling-Brunnen umfunktionieren.“ Bei der Eröffnung des Erlebnistags Deutsche Weinstraße wird der rheinland-pfälzische Wirtschafts- und Weinbauminister Volker Wissing um 10 Uhr gemeinsam mit der Weinkönigin Inga Storck, Landrat Dietmar Seefeldt, Bürgermeister Torsten Blank und Ortsbürgermeister Bernd Nerding den Startschuss geben.  „Der Erlebnistag Deutsche Weinstraße ist eine große, verbindende Veranstaltung, an der sich die sechs angrenzenden Weindörfer in der Verbandsgemeinde Landau-Land, Frankweiler, Siebeldingen, Birkweiler, Ranschbach, Leinsweiler und Eschbach mit verschiedenen Aktionen beteiligen“, betont Bürgermeister Torsten Blank. Auch in diesem Jahr werden älteste Weintourismus-Route der Welt wieder mehrere hunderttausend Radfahrer, Inline-Skater und Spaziergänger auf der 80 Kilometer langen Strecke erwartet, die von 10 bis 18 Uhr die malerischen Weindörfer und die Weinberglandschaft frei vom Autoverkehr erleben.