Zur Navigation springen | Zum Inhalt springen

Ortseinweihung des neuen Dorfmittelpunktes in Birkweiler

Großer Andrang herrschte am vergangenen Freitag im neuen Ortsmittelpunkt in Birkweiler bei der offiziellen Einweihung. Als zentraler Versammlungsort ist der neu geschaffene Dorfplatz mit den angrenzenden Gebäuden ein echtes Schmuckstück geworden.

Mit Stolz blickte
Ortsbürgermeister Bernd Flaxmeyer auf die zehn Jahre von der Idee bis zur Fertigstellung zurück - und freut sich nun über das tolle Ergebnis. Die Dorferneuerung als Schwerpunktgemeinde war ein Gewinn für unseren Ort, so der Ortschef. Sein Dank galt am Freitag vor allem den fleißigen Helfern, die mehr als 1500 freiwillige Arbeitsstunden für die neue Begegnungsstätte erbracht haben - aber auch dem Land Rheinland-Pfalz, das das Projekt mit 497.000 Euro gefördert hat.

Das 800.000-Euro-Projekt stieß bei der Feierstunde auf große Zustimmung und Begeisterung bei den Einwohnern. Der gebackene Schlüssel von Architekt Dirk Lampe (Büro Lampevier) diente als Symbol zur Freigabe der neuen Begegnungsstätte. Glückwünsche gab es auch von Landrat Dietmar Seefeldt und Verbandsbürgermeister Torsten Blank, der den Gästen zurief: „Es ist ein großer Tag für Birkweiler! Nehmen Sie, als Bürgerinnen und Bürger, diese neue Ortsmitte in Besitz und füllen Sie sie mit Leben - für Feste, als Treffpunkt und als Zentrum ihrer Dorfgemeinschaft!